RANA Sonderheft 5

Die Knoblauchkröte (Peolobates fuscus)
Verbreitung, Biologie, Ökologie und Schutz
Tagungsband zur internationalen Fachtagung vom 17. und 18. November 2007 im Museum für Naturkunde Berlin

 

Inhalt:
KWET, A. & A. NÖllert: Die Knoblauchkröte – von Rösel von Rosenhof zum Froschlurch des Jahres 2007
GROSSENBACHER, K.: Zur Charakterisierung und aktuellen Situation der Italienischen Knoblauchkröte, Pelobates fuscus insubricus
KÜHNEL, K.-D., KITZMANN, B., KRONE, A. & J. SCHARON: Die Knoblauchkröte (Pelobates fuscus Laurenti, 1768) in Berlin
JOHN, I.: Zur Verbreitung und Situation der Knoblauchkröte (Pelobates fuscus, Laurenti 1768) in Sachsen
GRILLITSCH, H. & J. HILL: Verbreitung, Gefährdung und Schutz der Knoblauchkröte (Pelobates fuscus) in Österreich
KOENIG, J. C.: Zur Situation der Knoblauchkröte Pelobates fuscus in Lothringen (Frankreich) : Die Anlage eines Netzwerkes von Laichgewässern unter besonderer Berücksichtigung von Waldgebieten
de VRIES, W., R. RANNAP & P. PAPPEL: Distribution and status of Pelobates fuscus in Estonia and first results of conversation efforts
GESKE, C.: Landesweites Artenhilfskonzept für die Knoblauchkröte in Hessen
HANSBAUER, G. & J. SACHTELEBEN: Das Artenhilfsprogramm Knoblauchkröte (Pelobates fuscus) in Bayern
FROMMOLT, K.-H., KAUFMANN, M., MANTE, S. & M. ZADOW: Die Lautäußerungen der Knoblauchkröte (Pelobates fuscus) und Möglichkeiten einer akustischen Bestandserfassung der Art
MUTSCHMANN, F. & N. SCHNEEWEIß: Herpes-Virus-Infektionen bei Pelobates fuscus und anderen Anuren im Berlin - Brandenburger Raum
FISCHER, C.: Beobachtungen zur Phänologie, Abundanz und Habitatwahl einer Massenlaichgesellschaft der Knoblauchkröte, Pelobates fuscus, in der niedersächsischen Elbtalaue
GEISE, U.: Welche Faktoren ermöglichen die Ausbildung großer Knoblauchkrötenpopulationen? – Recherche am Beispiel einer Population in Nordbayern
GROSSE, W.-R.: Dynamik und Struktur einer Population der Knoblauchkröte (Pelobates fuscus) im Naturpark Unteres Saaletal bei Zaschwitz
SCHONERT, B.: Vergleichende Untersuchungen an einer Knoblauchkröten-Population (Pelobates fuscus) unter geänderten Landnutzungsbedingungen im Norden von Berlin
BRIGGS, L., R. RANNAP & F. BIBELRIETHER: Conservation of Pelobates fuscus as a result of breeding site creation
GUNEY, A.: Common spadefoot toad (Pelobates fuscus) decline – First results from European questionnaire
SACHTELEBEN, J.: Ein Test zur Praxistauglichkeit der Bewertungsbögen zum FFH-Monitoring
NÜSKEN, U.: Kröten machen Schule – Amphibien be-greifen als Bildungserlebnis beim Verein AURING, Niederösterreich

Zusammenfassungen der Tagungsvorträge und Poster, die nicht als Beitrag eingereicht wurden

FOG, K.: Verbreitung und Bestandssituation der Knoblauchkröte in Dänemark.
BOSMAN, W.: The common spadefoot toad in the netherlands: It’s distribution, ecology and conservation
LAUFER, H.: Verbreitung der Knoblauchkröte (Pelobates fuscus) in der Oberrheinebene und angrenzenden Gebieten
PODLOUCKY, R.: Die Knoblauchkröte (Pelobates fuscus) im Spiegel der FFH-Richtlinie – ein Situationsbericht aus Niedersachsen
JOHN, I.: Akzeptanz einer Amphibienschutzanlage am Knappensee/Oberlausitz durch die Knoblauchkröte
SCHEDL, H.: Wanderaktivität, Phänologie und Populationsstruktur einer Knoblauchkrötenpopulation an der March in Niederösterreich – Eine dreijährige, jeweils ganzjährige Erhebung an einer circa 1.800 m langen, temporären Amphibienschutzanlage
DREWS, H., A. DREWS & C. HERDEN: Pelobates fuscus – Status und Management in Schleswig-Holstein